Historie

Pau-Söhne GmbH kann auf eine lange Familientradition dankbar zurückblicken. Um 1800 begann Wilhelm Pau als Hufschmied auf dem Land. Daraus entwickelte sich zwei Generationen später ein Unternehmen für Landmaschinenfertigung, Handel und Reparatur. Vor bereits 50 Jahren wurde mit der Fertigung von Maschinen und Apparaten für Industriekunden begonnen und diese seitdem stetig weiterentwickelt. 1986 trat der Dipl.Ing./Dipl.Wirtsch.Ing. (FH) Wilfried Pau in vierter Generation in die Unternehmensnachfolge und positionierte mit einem Team aus 15-20 Mitarbeitern das Unternehmen erfolgreich am Markt.

Erfolgsfaktoren

Teamkompetenz

Wir sind ein kompetentes und dynamisches Team aus etwa 15 – 20 Kollegen: Konstruktionsmechaniker, geprüfte Schweißer, Schweißfachmann, Zerspanungsmechaniker, Monteure, Metallbauermeister, staatl. gepr. Techniker und Ingenieure. In jahrzehntelanger Erfahrung haben wir handwerkliches Geschick und technologische Fähigkeiten in vielen verschiedenen Bereichen des Maschinen- und Apparatebaus erreicht.

Lieferspektrum

Wir haben eine breite Palette an Werkstoffen als Bleche und Stangenware ab Lager vorrätig und verfügen über eine breit aufgestellte Ausstattung für Aufmaß, 3D-Konstruktion, Plasmazuschnitt, Kanten, Biegen, Drehen, Fräsen, Schweißen, Lackieren und Transport. Darüber hinaus pflegen wir über ein tragfähiges Netz aus Kooperationspartnern. So realisieren wir ein sehr großes Lieferspektrum.

Reaktionsvermögen

Durch unsere flache Teamstruktur und unsere schlanken Arbeitsabläufe können wir schnell auf Ihre Problemstellung eingehen und eine Lösung anbieten. Unsere große Fertigungstiefe ermöglicht es uns, entsprechend kurzfristig für Sie zu produzieren oder zu reparieren, meist ohne dabei auf Subunternehmen zurückgreifen zu müssen. So reduzieren wir Ihre Stillstandszeiten!

Zertifizierungen

Schweißerprüfungen nach ISO 9606-1

  • 4 Schweißer mit insg. 7 gültigen Prüfungen (Stand 2018/05)

Verfahrensprüfungen

  • DIN EN ISO 15614-1 für Creusabro® 4800 (WPQR)
  • DGRL 97/23/EG, AD 2000 HP 2/1, EN 288-3 für S235J, 12mm (WPAR)
  • AD-HP 2.1 + DIN EN 288-3 für S235, 8 mm
  • AD-HP 2.1 + DIN EN 288-3 für S235, 12mm (WPAR)
  • TRB 200, AD-HP 2/1, DIN EN 288-3 für St52-3, 12mm (WPAR)

Umstempelungsgenehmigung:

  • Erlaubnis zum Umstempeln von Erzeugnissen und Werkstoffen für überwachungsbedürftige Anlagen nach §2 Abs. 2a GSG

Karriere

Die Pau-Söhne GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau in 47475 Kamp-Lintfort im Kreis Wesel. In unserem Team bringen sich Menschen unterschiedlicher Berufe ein: Konstruktionsmechaniker, geprüfte Schweißer, ein Schweißfachmann, mehrere Zerspanungsmechaniker, Monteure, Metallbauermeister, staatl. gepr. Techniker und Ingenieure. Flache Teamstrukturen, ein abwechslungsreiches, breites Aufgabenspektrum und schlanke Arbeitsabläufe zeichnen unsere Arbeitsweise aus. Arbeitsverträge und Bezahlung sind eng angelehnt an die Tarifverträge zwischen der IG Metall und dem Fachverband Metall NRW. Mit aktuell 15 Mitarbeitern (08/2018) leben wir ein kollegiales, offenes Miteinander. Die hohe Arbeitszufriedenheit verdeutlicht sich auch darin, dass unsere Teammitglieder überdurchschnittlich lange im Unternehmen bleiben.

Dürfen wir auch Sie in unserem Team begrüßen? Nehmen Sie die Herausforderung an und entfalten Sie bei uns Ihr Potential! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen.

Stellenangebote

Konstruktionsmechaniker (m/w)
Wir sind auf der Suche nach qualifizierten Facharbeitern. Aktuell suchen wir insbesondere einen Konstruktionsmechaniker, gerne mit Fähigkeiten in den Bereichen Schweißen und Zerspanung.

Initiativbewerbung
Sie sind überzeugt, mit Ihren Kompetenzen unser Team bereichern zu können? Dann bewerben Sie sich initiativ!

 

Ausbildung und duales Studium

Wir bilden aus:

  • Konstruktionsmechaniker (m/w)
  • Maschinenbaustudierende im dualen Studium